Ajax-loader
お待ちください...

言語

Kapitel 1

写植の準備OK

Note: Please note that even though the "How to read" box at the beginning says that this work should be read from left to right/western style, it actually has to be read from right to left/Japanese style. Just to avoid confusion about which translated text belongs to which bubble.

Page 001:

Nummer 1, du bist Angst.
Nummer 2, du bist Wut.

Nummer 3, Freude...
Nummer 4, Überraschung...

Nummer 5, du bist Liebe...

Page 002:

Und Nummer 6... || Du bist Kummer.

Der erste dir zugeteilte Mensch ist dieser Junge,

Aki Akiyama.

Page 003:

[Ich war so aufgeregt.]
Die drei Grundsätze einer menschlichen Emotion. || Bitte wiederholt sie.

[„Mir ist die beste Emotion zugeteilt worden.“, dachte ich.]
Ich schwöre, dass ich...

...meine Kräfte niemals fälschlich einsetzen werde.

[„Die romantischste aller Emotionen.“]
Ich schwöre, dass ich eine andere Emotion niemals dazu veranlassen werde, ihre Kräfte fälschlich einzusetzen.

Page 004:

[Ich dachte, Schmerz wäre wie ein Gedicht.]
[Mit trauriger Musik und einem süßen, glücklichen Ende.]
Und was ist der letzte, wichtigste Grundsatz?

Niemals... || ...einen Menschen zu berühren.

[Damals hatte ich...]
[...noch keine richtige Ahnung von der Wirklichkeit.]

Page 005:

[Denn wie sich herausstellte...]
[...war die Realität alles andere als romantisch.]

TL, floating text: [Aki
17 Jahre später]

Text above the photograph says: In stillem Gedenken
Arthur Akiyama

Page 006:

[Die Realität war schrecklich.]

Würdest du endlich zum Ende kommen?

Komm schon...

Die Leute werden sich noch wundern, wieso er nicht weint. Es ist die Beerdigung seines eigenen Bruders!

Hör auf, ihn so sehnsüchtig anzustarren...

...und beeil dich, ihn zum Weinen zu bringen!

Page 007:

[Aber...]
[...ich habe meine Arbeit erledigt.]

Page 008:

[Ich bin Kummer.]
[Der einzige Grund meiner Existenz...]
[...ist es, die menschliche Emotion „Trauer“ hervorzurufen.]

Page 009:

[Verlust...]

[Gebrochene Herzen...]

[Enttäuschung...]

[Einsamkeit...]

[18 Jahre lang habe ich Aki mit all diesen Dingen versorgt...]
[...obwohl er niemals auch nur ahnte, dass ich da war.]

Page 010:

[Aber mein erster Mensch... || ...hat nicht lange durchgehalten.]
[Nur eine kurze Zeit nach dem Tod seines Bruders...]

[...war auch Aki nicht mehr da.]

Page 011:

Kummer,

deine neue Aufgabe ist ebenfalls ein Junge.
Ellison Girard.

Du bist nicht mehr für einen Erwachsenen verantwortlich. Du hast ein neues Baby.
Du solltest sofort aufbrechen.

Eigentlich wollte ich-

Page 012:

[Damals, zwischen zwei Menschen... || ...fing ich an, nachzudenken.]

All der Schmerz, den ich verursacht habe...
[Was war sein Sinn?]
[Warum braucht die Welt solches Leid?]

Page 013:

[Was wäre, wenn die Welt...]
[...solches Leid eben überhaupt nicht braucht?]

[Was, wenn ich das verhindern könnte?]

Page 014:

[Was, wenn ich mich hier drin einsperre...]

[...in dieser Ecke von Ellisons Gehirn...]

[...und niemals rauskomme...]

[...und er nie traurig sein müsste?]

Page 015:

Ich fühle mich so viel besser!

[Ich sehe das wunderbare Leben, das Ellison führen wird, vor mir...]
[Keine Ablehnung, die ihn herunterzieht...]

[Keine Tragödie, die ihm das Herz brechen wird...]

[Er wird noch nicht mal am Ende einer traurigen Geschichte weinen müssen.]

Page 016:

R: [Es schien die perfekte Idee zu sein.]
[Ich dachte...]
[...ich würde Ellison retten.]

C: [Aber als die Zeit verging und Ellison älter wurde...]
[...realisierte ich, dass nichts in dieser Welt...]

L: [...jemals einfach ist.]

Page 017:

[Immerhin || kann es keinen Lichtblick ohne Wolken geben.]

Page 018:

[Und in diesem Fall...]

[...war ich...]
[...die abwesende „Wolke“.]

コメント

まだコメントはありません